BARF gewürfelt zu portionieren ist praktisch und eine einfache Möglichkeit, das Futter seines Hundes selbst zu mischen -ohne es dafür auftauen zu müssen. Dafür benötigst du weder ein Beil noch eine Säge oder ein Elektro-Messer. Aber warum sollte man mischen, gibt es doch am Markt zahlreiche Mixe und Fertigmischungen? Viele Fertigmischungen und BARF Mixe haben nicht viel mit der Imitation des Beutetiers zu tun und werden erst durch Kombination mit anderen Komponenten sinnvoll.
Like uns auf Facebook und gewinne das BARF-Buch von Nadine Wolf. Die Buchautorin Nadine Wolf kommt am 14.01.2017 nach Berlin. Im Seminar erhältst du Tipps für die Erstellung eines Futterplans und deine Fragen rund um die gesunde Ernährung deines Hundes werden beantwortet
Fleisch für Hunde unterscheidet sich von Fleisch, das wir vom Metzger kennen. Verstehen wir beim Metzger Fleisch mit geringem Fettanteil als hochwertig, findet man häufig beim BARF Muskelfleisch mit hohem Fettanteil. Ist das jetzt nicht hochwertiges Fleisch oder hat es einen Grund, warum das Muskelfleisch eher durchwachsen ist?